DKM Kalender 2015 steht

14.11.2014

Nach der CIK-FIA veröffentlicht nun auch die Deutsche Kart Meisterschaft den Rennkalender für 2015. Gefahren wird wieder an fünf Rennwochenenden in Ampfing, Genk, Wackersdorf, Oschersleben und Kerpen. Der Lauf in Genk findet zwei Wochen vor der Europameisterschaft statt.

Wie schon in diesem Jahr fällt der Startschuss zur Deutschen Kart Meisterschaft im bayerischen Ampfing. Mitte April geht es auf dem Schweppermannring um die ersten Meisterschaftspunkte. Danach folgt eine zweimonatige Pause bevor die Fahrer und Teams zum zweiten Durchgang im belgischen Genk aufschlagen. Ende Juni wird ein volles Teilnehmerfeld erwartet, denn zwei Wochen später ist an gleicher Stelle die CIK-FIA KZ und KZ2 Europameisterschaft und Academy Trophy zu Gast.

In der zweiten Jahreshälfte geht es wieder Schlag auch Schlag. Innerhalb von neun Wochen finden die Rennen in Wackersdorf, Oschersleben und Kerpen statt. Dabei steht hinter dem Termin in der etropolis Motorsportarena Oschersleben noch ein kleines Fragezeichen, auf Grund fehlender DTM-Termine kann noch ein Tausch mit dem Lauf in Kerpen erfolgen.

Serienkoordinator Stefan Wagner freut sich über den attraktiven Rennkalender und blickt gespannt der Saison 2015 entgegen: „Die vergangenen Wochen waren teilweise sehr aufregend. Nun haben wir einen Kalender stehen und die Termine liegen wirklich gut. Vor allem das Rennen in Genk verspricht viel Spannung.“

Termine 2015
17.-19.04.2015 – Ampfing
26.-28.06.2015 – Genk (Belgien)
31.07.-02.08.2015 – Wackersdorf
04.-06.09.2015 – Oschersleben
02.-04.10.2015 – Kerpen

*Alle Termine sind vorläufig