Kraftstoffhandling bei der DKM Wackersdorf

23.04.2016

Für den Auftakt der Deutschen Kart Meisterschaft in Wackersdorf gibt es ein verändertes Kraftstoffhandling. An einer vorgeschriebenen Tankstelle muss ARAL Super Plus-Benzin getankt werden.

Nach dem es in den vergangenen Jahren zwischenzeitlich zu Problemen beim Handling von ARAL Ultimate Benzin kam, hat sich die DKM dazu entschieden auf ARAL Super Plus-Benzin umzustellen. Eine erste Umsetzung erfolgt beim Auftakt in Wackersdorf. Geregelt im Bulletin No. 1 wurde eine Tankstelle im näheren Umkreis der Rennstrecke festgelegt. Dort gibt es eine gekennzeichnete Zapfsäule an der alle Teilnehmer ihr Rennbenzin tanken müssen. So wird sichergestellt, dass bei einer Benzinprobe die korrekten Ergebnisse erzielt werden und die Qualität des Kraftstoffes hochwertig ist.

Tankstelle für Wackersdorf:
ARAL Tankstelle Schwarzenfeld
Adresse: Amberger Str. 31, 92521 Schwarzenfeld
Öffnungszeiten: täglich 07:00 bis 21:00 Uhr
Telefon: +49.9435.501210

Der Kraftstoff muss aus der mit "DKM" gekennzeichneten  Zapfsäule Nr. 1 entnommen werden. Nur dieser Kraftstoff darf während des Wettbewerbs benutzt werden.