Mauritz Pokale bleibt Partner der DKM

10.03.2013

Nachdem bereits 2012 die Siegerpokale aller Läufe zur DKM, DJKM und DSKM aus dem Hause Mauritz Pokale stammten, haben sich der DMSB und das Familienunternehmen aus Rosenheim nun auch für die kommenden Jahre vertraglich geeinigt.

„Für mich als ehemaliger DKM-Fahrer hat diese Vereinbarung natürlich neben der geschäftlichen auch noch eine große persönliche Wertschätzung. Wir werden alles dafür tun, dass die Sieger auch weiterhin mit standesgemäßen Trophäen geehrt werden, um damit zur Attraktivität dieser Serien beizutragen.“ so Matthias Mauritz.

Zu den Pokalen der Top 5 jeder Serie werden weitere Mauritz Pokale für das beste DKM-Team der einzelnen Rennwochenenden vergeben. Seit über 35 Jahren beliefert Mauritz Pokale Sportveranstaltungen von Dorf- bis Weltmeisterschaften im gesamten deutschsprachigen Raum. Weitere Infos zum Unternehmen finden Sie unter www.mauritz-pokale.de

Dies ist ein weiterer Grund, sich auf den Auftakt der höchsten Kart-Prädikate Deutschlands Mitte April zu freuen und sollte den Ehrgeiz der Teilnehmer weiter steigern.